Technische Daten

HIRSCH PoroBead 033 ist nach allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung als Kerndämmung zum nachträglichen Verfüllen des Hohlraums von zweischaligem Mauerwerk für Außenwände einzusetzen.

Hier notieren wir die technischen Daten HIRSCH Porozell – Stand: April 2018

Eigenschaften

Zeichen

Einheit

Kenngrößen und Messwerte

Normen

Material Expandiertes Polystyrol (EPS)-Granulat
Anwendungsgebiete HIRSCH PoroBead 033 wird nach allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung Z-23.12-1632 als Kerndämmung zum nachträglichen Verfüllen des Hohlraums von zweischaligem Mauerwerk für Außenwände eingesetzt. Z-23.12-1632
Baustoffklasse B2 DIN 4102-1
Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit λ W/(m·K) 0,033 Z-23.12-1632
Wasserdampf Diffusionswiderstandszahl μ 5 DIN EN 12086
Setzmaß im Hohlraum % ≤3 Z-23.12-1632
Schüttdichte kg/m³ ca. 20 DIN EN 1097 -3
Bezugsfeuchtegehalt nach Klimalagerung %

%

Um = 0,50

U= 0,01

DIN EN ISO 12571

 

Perlgröße ≤ 6mm
Farbe grau
Lieferform 200 oder 250 Liter/ Sack

Anwendungshinweise:
„HIRSCH PoroBead 033“ darf als Kerndämmstoff nur von Unternehmen eingebaut werden, die ausreichend Erfahrungen mit dieser Bauart haben und vorher durch die Firma HIRSCH Porozell GmbH entsprechend über das Produkt, die Anwendung und deren Verarbeitung geschult und zertifiziert worden sind.

Alle Vorteile auf einen Blick

  • Nachträgliche, passgenaue Dämmung von Außenwänden
  • Perfekte Wärmedämmung mit großem Energiesparpotenzial
  • Fugenlose Dämmschicht für maximale Heizkostenersparnis
  • Sichere Verarbeitung durch geschulte und zertifizierte Fachbetriebe
  • Staubfreie und schnelle Verabeitung durch ein spezielles Einblasverfahren
  • Wohnbehagliches und gesundes Raumklima durch besonders günstige Dämmwirkung
  • unverrottbar, formstabil, feuchtigkeitsunempfindlich