Fillmaster

Der FillMaster ™ der F.Hillenhinrichs GmbH ist eine mobile, maschinelle Einrichtung zur nachträglichen Dämmung von Gebäuden und Gebäudeteilen, um die gesetzlichen Vorschriften der Engergieverordnung von 2007 zu erfüllen. Die Funktionsweise des Gerätes basiert auf modernster Pneumatik, wodurch verschiedene Füllmaterialien und Dämmstoffe gemäß den weitreichenden Anforderungen zur nachträglichen Dämmung ihren Zielort erreichen. Ein angepasstes System verschiedener Verrohrungen ermöglich den Zugang zu Hohlwänden auch unter schwierigsten Bedingungen.

 

Entsprechend den verschiedenen Umgebungen angepasste Adapter und Schlauchsysteme erlauben eine flächendeckende Dämmung auch an schwer zugänglichen Stellen.
Je nach Fließgeschwindigkeit des gewählten Materials, lässt sich der angewandte Druck des Systems stufenlos anpassen, um eine optimale Verteilung in den Wänden zu gewährleisten. Durch diese stufenlose Regelbarkeit kann ein Materialstau innerhalb eines Gebäudeabschnittes vermieden werden.

 

Die durch Frank Hillenhinrichs entwickelte Maschine ist unter anderem für die maschinelle Verarbeitung von RigiBead® 035 zertifiziert. Die Verwendung dieses besonderen Materials hat für den Bauunternehmer einen guten Grund.
Das in Berlin beim Deutschen Institut für Bautechnik bauaufsichtlich zugelassenen Granulat ist für Außenwände geeignet und zeichnet sich
durch eine geringe Wärmeleitfähigkeit aus. Das umweltfreundliche Material ist alterungs- und verrottungsbeständig und frei von FCKW und HFCKW und trägt außerdem nachweislich zum besseren Raumklima eines Hauses bei.